sakret produktkommunikation

Das Bauteil führt.

Ein Dach ist ein Dach, eine Fassade ist eine Fassade
und ein Fußboden ist ein Fußboden.

Statt der für die Baustoffindustrie so typischen Klassifizierung nach technischen Kriterien – zum Beispiel Materialbasis, Bindemitteltyp oder Funktionsweise – arbeitet die Produktlogik von Sakret bauteil- und anwendungsbezogen.

Der Vorteil? Diese Systematisierung ist für alle Baubeteiligten gleich gut nachvollziehbar – ob
Architekt, Handel, Handwerk oder Bauherr.

So werden die Produkte von Sakret als Bauteil-Komponenten dargestellt und je nach Sortiment
den übergeordneten Kategorien Hochbau oder Infrastrukturbau zugeschlagen.

Dieser rote – pardon – gelbe Faden durchzog die komplette Überarbeitung aller Sakret Printmedien;
vom Lieferprogramm bis hin zu den Technischen Merkblättern.


triathlon design     |     freiburg     |     telefon + 49 (0)761 388451-0

penrose