referenzen architektur-pr

Das Digitale und das Analoge.

So sehr auch digitale Werkzeuge und die Online-Kommunikation den Arbeitsalltag von Architekten und Planern durchziehen, eine aktuelle Studie zur Mediennutzung belegt die ungebrochen hohe Wertschätzung von Fachpublikationen.

An oberster Stelle stehen weiterhin die Objektberichte, allerdings mit einem verschobenen Aufmerksamkeits-Fokus. Stand ehemals das fertige Objekt im Mittelpunkt, bilden heute die vielschichtigen Prozesse rund um Planung und Bauausführung den favorisierten Stoff.

Darin sehen wir auch die Anknüpfungspunkte für eine Produkt-PR, die nicht eindimensional über die "Technik an sich" sprechen möchte. Allemal interessanter ist eine Produkt-PR, die anschaulich vermittelt, was sich in der Entwurfs- wie Planungsarbeit eines Architekten baukonstruktiv sicherer, besser oder auch ästhetisch gelungener lösen lässt.


triathlon design     |     freiburg     |     telefon + 49 (0)761 388451-0

penrose